Willkommen > Information > Rohvolution

Informationen zu den Vorträgen auf der Rohvolution in Speyer


Vielen Dank für Ihren Besuch - Sie waren ein geniales Publikum :-)

 

Mein Bestreben ist die Informationen zu vermitteln die Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen!

Es gibt für mich eine Handvoll guter Helferchen für eine gute Gesundheit, reinste Qualität, kostengünstig.

 

Für mich ist es immer die gleiche Energie - es ist jedem überlassen WANN er/sie sie einsetzt:

JETZT -> nimmt sich Zeit und investiert Zeit (und ein bißchen Geld) nährstoffreiches Essen zuzubereiten,

              evtl. auch um Wildkräuter zu sammeln, grüne Säfte zu machen und viele Salate und Gemüse zu essen

im Moment -> man möchte die Zeit nicht investieren und kauft Nahrungsergänzungsmittel (Geld ist Energie)

                      und möchte so gesund bleiben ...

Später -> wenn der Körper zu belastet wurde (Stress) und das Gesundheitsbankkonto (Nährstoffkonto)

                ziemlich leer geräumt wurde, dann wird Geld in die Hand genommen um eventuelle "Reparaturen"

                vorzunehmen

 

Für die Basisgesundheit:

Vitamin D3

Ein sehr empfehlenswertes Buch "Gesund in 7 Tagen"

dazu gehört immer Vitamin K 2

Für mich reicht es immer den Status in 3 Wochen in die Höhe zu fahren,

Meine bevorzugten Präparate (mags lieber natürlich) sind die Produkte von St. Helia

 

Ans Wasser trinken denken!

Entschlacken sollte oberste Priorität haben. Wenn Toxine, Säuren und Co im Körper, Bindegewebe oder
den Gelenken sind, können Nährstoffe logischerweise nicht den gleichen Platz einnehmen. Damit die Mineralien,
Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und Aminosäuren den Körper aufbauen können, ist es
die Grundvorraussetzung dass die Toxine entfernen.

Allerdings gilt für mich: ERST MINERALISIEREN, DANN ENTSCHLACKEN!!

Zur Herstellung des Säure-Basen-Haushalts  und zur Mineralisierung ---> Die Grüne Lichtkraft

Immer nur mit Wasser anrühren! Wenn Detoxerscheinungen auftreten - erst eine Woche abends trinken, dann auch früh. Alternativ auch Zeolith mit Grasaft gemischt trinken, für alle die evtl. den Saft pur nicht trinken können, oder 1 TL Grasaftpulver in den Mund geben und Winter hinterhertrinken. Schmeckt für die meisten entweder süß oder salzig.
Infos zur Basisanwendung und Intensivanwendung im Buch "Grassaft - Das Grüne Lebenselixier"

Lebensfreude tanken!

Vitamin D3 und K2, Buchtipp "Gesund in 7 Tagen" von Dr. von Helden
dazu Magnesium (innerlich die Grüne Lichtkraft, auch in Kapseln erhältlich), äußerlich Fußbäder mit Magnesiumöl

Ätherische Öle, die Sie von jetzt auf gleich in die emotionale Entspannung bringen
Für die Büro- oder Familienbeduftung, die ätherische Öle in einen Kaltvernebler geben

Kaltgepreßtes Leinöl, grundsätzlich kaltgepreßte hochwertige Pflanzenfette bevorzugen

Astaxanthin, Details finden Sie in den Informationen zum Gelenkevortrag

  

Gesunde Gelenke

Die Basis bilden auch hier Vitamin D3, K2,

Referenztwerte bei Vitamin D3 ca 35 - 55 ng, nmol Umrechnungsformel nmol : 2,5 = ng

Vitamin D Rechner Dr. von Helden HIER

Magnesium und Bor (beides auch in der Grünen Lichtkraft enthalten)
zusätzlich sind Magnesiumbäder oder Fußbäder sehr emfehlenswert

Hier sind zusätzlich auch Glucosamine und auch organischer Schwefel MSM sehr wertvoll.
MSM + Vitamin C ist sehr effektiv bei Entzündungen HIER

Sehr wertvoll Omega3 Fettsäuren, Leinöl kaltgepreßt und im Kühlregal zu finden oder HIER

Astaxanthin kostenfreies Ebook HIER  Produkte, BiuAstin HIER
Am Ende des Ebooks stehen viele Erfahrungsberichte, dann wird auch die Dosierung klar :)

 

Stress vermeiden, gerne auch ätherische Öle einsetzen, z. B. StressAway HIER

Für die galvanischen Geräte zur Selbstbehandlung bei Gelenksthemen kontaktieren Sie mich direkt

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

 

So gut wie alle Produkt aus den Vorträgen erhalten Sie auch bei www.landkaufhausmayer.de

5 % Rabatt mit dem Gutscheincode Lichtkraft (Ausnahme ätherische Öle)

 

Im Kontrast zur landläufigen Meinung dass Osteoporose mit Milchprodukten begegnet werden kann

empfehle ich das Buch "Die Milchlüge". Gerade dann ist es essentiell mit Vitamin D, K2, Magnesium

und hochwertigstem Eiweiß zu arbeiten. Es wird oft Calcium gegeben, Magnesium ist enorm wichtig.

Ein sehr gutes hochwertiges Eiweiß ist MAP, ein reines Aminosäurenprodukt mit einer Aufnahmequote von über 90 %

Auf dieser Seite finden Sie auch ein kostenfreies Ebook --> HIER

 

Organsprache

Wenn Ihnen die Öle Spaß gemacht haben, wir haben einen richtigen Öle-Tribe mit vielen Infos .. mehr später

Augengesundheit

Astaxanthin kostenfreies Ebook siehe oben  Produkte, BiuAstin HIER

Aroniasaft mit Bitterkräuter HIER

Mundgesundheit
Riesenmengen Grünzeug und Gemüse   - Denken Sie an Ihr Gesundheitsbankkonto!

Mein Ebook "Das Survial-Handbuch für Ihre Zähne" erhalten Sie HIER
 
Die energetische Ebene zur Zahngesundheit - hier gehts zu Video >> HIER
 
Aktuelles Hintergrundwissen zur Zahngesundheit - Zahngesundheitssymposium >> HIER

Zahncharts mit Organbezug  >>> HIER

Super Buch zu der energetischen Bedeutung der einzelnen Zähne & Spagyrik >> HIER
 
Die Ätherischen Öle, Mundwasser und Zahnpasta erhalten Sie beim Landkaufhaus Mayer
Bei größeren Mengen erstellen Sie sich eine Kundennummer für direkten kostengünstigeren Einkauf
direkt bei Young Living, siehe weiter im Text. Bezugsquelle HIER
  

Thieves Mundwasser                            

Dentarome Zahnpasta

Swing Einbüschel Zahnbürste --> wichtig gerade bei empfindlichen und freiliegenden Zahnhälsen

Fox 10 Zahnbürste

Ätherisches Öl Deep Relieve, das ist ein Roll-on für entspannte Nacken und Schulterpartien

 --> über die Trapezmuskulatur verläuft der Dickdarmmeridian, der weiter in den Kiefer geht

       also unbedingt auf eine entspannte Nacken- und Schultermuskulatur achten.


Ätherisches Öl Orange anstatt Schoko, Orange schenkt Glücksgefühle ohne Tafel Schokolade :-)

GrasSAFTkonzentrate, wie die Grüne Lichtkraft .. sowieso klar :-)

Kokosöl zum morgendlichen Ölziehen, bei Herausforderungen im Mundrum evtl. 1 Tr. Weihrauchöl zugeben.

Vitamin D3  

Vitamin K2

Magnesiumbäder, innerlich die Grüne Lichtkraft als Magnesium-Lieferant und Basenmittel

 

Affirmationen:

"Ich akzeptiere daß andere meine Grenzen einhalten

"Ich akzeptiere daß andere Verantwortung für ihr Leben selbst übernehmen"

Selbstbewußtsein stärken Valor oder Believe (Young Living - siehe Öle Info)

 

 

Schilddrüse

Zusätzlich zu den klassischen Schilddrüsenwerten auch an Cortisol und Progesteron denken!!

Schwermetalle entfernen (Zeolith). Die Lebergesundheit ist essentiell, dort werden viele Hormone ungewandelt.

Zur Unterstützung einer guten Schilddrüsengesundheit Ätherisches Öle Endoflex (enthält Myrthe
und andere Öle für dieses Thema) 2x tgl auf den Hals auftragen und auf den unteren Rücken.

StressAway, Lavendel oder Ihr Lieblingsöl damit Stress erst gar nicht aufkommt!!

 

Herz

100er Liste -- früh und abend lesen und tagsüber (im Stau, zu jeden Wartezeiten ...)

Obst nüchtern essen, abends Obst vermeiden

Omega 3 Fettsäuren -> Super Leinöl

Ätherische Öle: Ylang-Ylang, Aroma Life oder die Ölmischung Joy (Young Living)

Vitamin B12 als Methylcobalamin, mein Favorit von Rocky Mountain Minerals

 

Lunge

Einengende Beziehung? --> Selbstbewußtsein stärken!!

Milchprodukte komplett streichen und komplexe Kohlehydrate (Reis, Nudeln, Brot) und Nüsse und Samen meiden

Ätherische Öle: Eukalyptus, mein Favorit ist eine Ölemischung R.C. (Young Living) , super mit Kokosöl gemischt auf Rücken und Brust massieren und/oder in einen Aromavernebler geben. Hochwertige ätherische Öle (und nur diese sollten Sie verwenden) sind zu schade für Aromalampe mit Teelicht. Paraffin + äth. Öle (sehr kleinmolkelular, können in jede Zelle) sind suboptimal.

Release (Loslassen) für emotionale Geschichten

 

Magen

Selbstbewußtsein stärken!! KAUEN!!!

Stress vermeiden. -> Grüne Lichtkraft + Äth. Öle, z. B. Lavendel, StressAway (Young Living Mischung Limette + Vanille)

Zeolith

 

Bauchspeicheldrüse

Äth. Orangenöl für Freude und Kreativität

Zypresse - unerwünschte energetische Verbandelungen trennen -> auf Solar Plexus

 

Leber

Wut, Ärger loslassen --->  Äth. Öl Release (Loslassen)
feuchtwarmer Basenwickel

Obst nur auf leeren Magen, kein Obst am Abend

BIO essen, chemiefrei leben

9 Tages Aloe Kur - Infos anfragen

 

Darm

Äth. Öl: Weihrauch
Gereizt? Grüne Lichtkraft
Es geht nichts weiter? Ätherisches Öl Release und Entrümpeln, viel H2O trinken und Gemüse essen
Darauf achten daß Sie keine einengenden Hosen tragen!
Trampolin - darauf achten daß es Gummibänder hat für eine leichte Federung >> HIER

 

Nieren

Wasser trinken, Kalte Füße meiden --> Ingwerfußbad

Äth. Öl. Release (Loslassen)

Selbstbewußtsein stärken => Affirmationen => Valor, Believe

 

Ätherische Öle sollten reinste Qualität haben!!

Im Vernebler verwenden, oder mit Kokosöl gemischt auftragen für Massagen, pur aus dem Fläschchen inhalieren, oder 1 Tropfen auf die Handflächen verreiben, über Mund und Nase halten und inhalieren eine Minute oder mehr:-)
 
Hier bekommen Sie die ätherische Öle:
 
Einzeln beim Landkaufhaus Mayer 08662 49340 oder online
Es sind weit mehr Ätherische Öle vorrätig als Online stehen.
Young Living Öle erhalten Sie auch bei der Firma Rohköstlich https://www.rohkoestlich-shop.de
 
Kommen Sie in unseren Öle-Tribe und erhalten Sie viele Gesundheitsinfos!
Mit Ihrer direkten Anmeldung sind Sie in unserem Ätherische Öle & Gesundheits-Verteiler :-)
Wir freuen uns auf Sie!!

Wenn Sie mehrere Ätherische Öle kaufen wollen, für Ihre Praxis oder auch privat, können Sie sich hier
zum günstigeren Einkauf zum EK anmelden, mehr Info, siehe HIER
 
Sie können alle Öle einzeln kaufen die Sie wünschen, bei der Registration wird ein Starterset angeboten,
das können Sie auf Wunsch überspringen, alle Angebote die Sie nicht wünschen mit "Nein" überspringen,
dann kommt die Option "weiter ohne Starterset"
 
Kommen Sie in unseren Öle-Tribe und erhalten Sie viele Gesundheitsinfos!
 
Bei Anmeldung erhalten Sie 
Vergünstigung beim Einkauf 24 %
2x mtl. Anwendernewsletter und
für ganz Aktive gibt es Tagesbotschaften
Monatliche Webinare

 
Mehr zu Ätherischen Ölen lesen Sie hier + Appetithäppchen Newsletter